Weihnachten einmal anders betrachtet

Musikalische Lesung “Unweihnachten” Foto: (c) Linde Arndt

 

[LA]  Es ist für gewöhnlich der immer in den letzten Wochen des Jahres auftauchende Wunsch, Weihnachten besinnlich, in Frieden, Ruhe und Harmonie zu verbringen. Erstaunlicherweise sieht die Realität oft extrem anders aus.

 

Als die Sparkasse Gevelsberg-Wetter ihre Kunden  zu einem besonderen Literaturabend  in das Zentrum für Kirche und Kultur in der Südstraße in Gevelsberg eingeladen hatte, rätselte man erst einmal, was der Titel “Unweihnachten”wohl  zu bedeuten hätte.

Harald Martenstein, der preisgekrönte  Kolumnist hatte den Durchblick und definiert in seinen Weihnachtsgeschichten den Begriff Besinnlichkeit neu, indem bei ihm Horror, Komik und Scheitern typische Aspekte des Weihnachtsfestes sind. Und diese aussergewöhnlich markanten, teils mit Komik und Sarkasmus angehäuften Begebenheiten sollten den anwesenden Gästen eine ganz neue Sicht auf Weihnachten eröffnen.

Der leidenschaftliche Vorleser Heikko Deutschmann, der nicht nur ein beliebter Schauspieler im Kino, Fernsehen und Theater spielt,

sondern auf Grund seiner ausdrucksstarken Stimme einer der gefragtesten Hörbuchsprecher ist, brillierte mit Charisma und Charme.
Vom ersten Augenblick an fesselte  Heikko Deutschmanns ausdrucksstarke Stimme und Gestik das Publikum, das gebannt jedes seiner Worte verfolgte.

Eine weitere absolute Bereicherung des Abends war aber auch der Oboist Manuel Munzlinger mit seinem Ensemble “oboe in jazz”, der mehr als eine musikalische Begleitung der Lesung ausmachte.

Sie erfreuten  die Zuhörer mit einer Jazz-Version  aus dem Bach’schen Weihnachtsoratorium und mit einem “Ave Maria” welches bei  Munzlinger mit seiner Oboe und seinen Mitstreitern zum puren Hörgenuss und zu einer wahren Weihnachtsfreude führte.

 

Heikko Deutschmann Foto:(c) Linde Arndt

Oboist Manuel Munzlinger Foto:(c) Linde Arndt

Mitwirkende

Heikko Deutschmann – Sprecher
Manuel Munzlinger – Oboe + Leitung
HD Lorenz – Bass
Stanley Schätzke – Piano

 

 

 

 

 

Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Gevelsberg-Wetter, Thomas Biermann Foto:(c) Linde Arndt

 

Thomas Biermann, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Gevelsberg-Wetter, hatte in seiner anfänglichen Begrüßungsrede darauf aufmerksam gemacht, dass  „Unweihnachtlich“ bereits der 14. Literaturabend in der Adventszeit ist, den das Geldinstitut veranstaltet. Bisherige Gäste waren u.a.   Armin Mueller-Stahl, Otto Sander, Walter Sittler  und im vergangenen Jahr  Suzanne von Borsody.

Ein wunderbarer Abendmit einem dankbaren Publikum für einen derartigen Kunstgenuss.

 

Linde Arndt für NRW-Mosaik aus Gevelsberg

.

.

.

.