Pure Lebensfreude unterm Weihnachtsbaum

Ein Highlight: Simone Kermes “bar-rockt” das Publikum. (Bild) Sandra Ludewig

Kulturfabrik Ibach-Haus:

 

Mit einem verlockenden Angebot möchte das Team der Kulturfabrik Ibach – Haus das Jahr ausklingen lassen: Noch bis einschließlich zum 24. Dezember gibt es auf die meisten Konzertkarten der Saison 2019 einen Rabatt. Eine gute Chance für all diejenigen, die noch keine Geschenkidee für ihre Lieben haben.

Mit Konzertkarten unterm Weihnachtsbaum kann man einfach nichts verkehrt machen. Gleichzeitig möchten wir mit dieser Aktion natürlich auch neue Musikliebhaber für unser Programm begeistern“, betont die Vorsitzende des Schwelmer Kulturvereins, Ulrike Brux.

Bereits im Januar besteht Gelegenheit, die Konzertkarten gegen einen Abend voller Stimmung und purer Lebensfreude einzutauschen. Freunde des Irish Folk kommen mit dem Auftritt der Band Stout in der Sparkasse Schwelm voll auf ihre Kosten.

Für Stout stehen die beiden Vollblutmusiker Simon Scherer und Mario Kuznya. Ihr Programm reicht von lauten, rauen Pub-Songs über gefühlvoll arrangierte Balladen. Mit starker Bühnenpräsenz, energiegeladenem, vor Freude sprühendem Spiel und jeder Menge Humor eroberte Stout jedes Publikum im Sturm. Stilecht gibt es zur Musik Guinness und irischen Whiskey.

Das Konzert findet am 25. Januar 2019 um 20 Uhr im Veranstaltungsraum der Sparkasse Schwelm statt.

Wer früh zuschlägt, kann auch Karten für Konzerte aus der beliebten Reihe „Best of NRW“ bekommen – zum Beispiel für das Konzert am 11. Januar mit dem Cellisten Manuel Lipstein und seinem Bruder Rafael am Klavier. Sie werden Werke von Beethoven, Debussy, Strauss, aber auch Eigenkompositionen spielen. Das Konzert findet am 11. Januar um 20 Uhr im Ibach-Haus statt.

Am 8. Februar 2019 um 20 Uhr sorgen zwölf Celli im Ibach-Haus für französisches Flair: „Vive la France“, heißt es, wenn die 12 Hellweger Cellisten zu einer Reise nach Paris einladen. Das Programm Cellisten besteht in diesem Jahr aus einem Wechselspiel von französischen Chansons und französischer Klassik. Die 12 Hellweger Cellisten sind eines der außergewöhnlichsten Ensembles. Ihr warmer und farbenreicher Sound begeistert schon seit vielen Jahren immer wieder zum Celloherbst am Hellweg, dem größten Cellofestival der Welt.  Das Konzert wird unterstützt von der Sparkasse Schwelm, findet jedoch in den Räumen des Ibach-Hauses statt. 

Am 9. Februar 2019 um 17 Uhr präsentieren 45 Vocal-Jazz-Sänger im Ibach-Haus eine bunte Mischung aus Jazz und Pop, aber auch groovige Bearbeitungen von deutschen und nordischen Folkklängen. Der „Bonner Jazzchor“ hat sich mit seinem charakteristischen Sound und seinem besonderen Repertoire einen festen Platz in der Jazz- und Popchor-Szene ersungen. 

Der Pianist Jun-Ho Gabriel Yeo bildet am 8. März um 20 Uhr im Ibach-Haus den Abschluss der Reihe „Best of NRW“, welche von der Wilhelm-Erfurt-Stiftung unterstützt wird. Er wird die Zuhörer mit wunderbaren Klängen von Bach-Busoni, Bach-Hess, Robert Schumann, Sergej Prokofieff und Franz Liszt verwöhnen.

Ein echtes Highlight im Programm der Kulturfabrik Ibach-Haus wird zum Ende der Konzertsaison der Konzertabend mit Simone Kermes am 15. Juni um 20 Uhr im Ibach-Haus. Simone Kermes ist eine Explosion an musikalischer Leidenschaft und Energie und gilt weltweit als eine der führenden Sängerinnen des barocken Repertoires.

In ihrem Liederabend bietet sie ein breites Spektrum u.a. von Arien und Musik von Händel, Vivaldi, Merula über Lobos bis zu den neueren Komponisten Weill und Holländer.  Das Publikum wird von Simone Kermes und ihrem Orchester „Kermes e Amici Veneziani“ „ba-rockt“ sein.

Für die Veranstaltungen „Best of NRW“ und der Gruppe Stout ermäßigt sich der Eintrittspreis von 13.00 € auf 10,00 €. Der Eintrittspreis für die Hellweger Cellisten und den Bonner Jazzchor beträgt in der Vorweihnachtszeit 12.00 € und für das Konzert Simone Kermes 25.00 €. Die vergünstigten Karten sind noch bis zum 24. Dezember in folgenden Vorverkaufsstellen der Kulturfabrik Ibach-Haus erhältlich:

Potpourri Geschenkboutique 
Inh. Doris Stoffels 
Kirchstraße 13 (in der Altstadt am Fronhof), 58332 Schwelm 
Tel.: 02336 – 47 05 35 
Öffnungszeiten: 
Mo-Fr 09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:30 Uhr 
Sa 10:00 bis 14:00 Uh

 

Doctor Strings Musicshop 
Inh. Walter Lehwald
Hattinger Straße 25, 58332 Schwelm
Tel.: 02336 – 40 66 88
Öffnungszeiten: 
Mo-Fr 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr 
Sa 10:00 bis 13:00 Uhr

 

 

Sabine Nölke für NRW-Mosaik aus Schwelm

.

.

.

.