Beiträge

Anträge für Ehrenamtskarten jetzt stellen

Ehrenamtsbeauftragte Sabine Hofmann mit der Ehrenamtskarte Foto: Stadt Ennepetal

[Ennepetal]
Anfang 2019 werden wieder in feierlichem Rahmen die landesweiten Ehrenamtskarten verliehen.
Ehrenamtsbeauftragte Sabine Hofmann lädt alle Ehrenamtlichen, die im Durchschnitt fünf Stunden in der Woche seit mindestens einem Jahr ehrenamtlich tätig sind, herzlich ein, die Ehrenamtskarte zu beantragen.

Sabine Hofmann bittet alle Vereine, Verbände, Organisationen aber auch Nachbarn oder Freunde, ihr Mitglieder bzw. ehrenamtlich Tätige auf die Karte hinzuweisen.
Sie soll ein Dankeschön für den besonderen Einsatz sein und ist mit zahlreichen Vergünstigungen in ganz Nordrhein-Westfalen verbunden.
Anträge für die Ehrenamtskarte sind auf der Internetseite der Stadt Ennepetal www.ennepetal.de zu finden, bzw. an der Rathaus-Info und im Bürgerbüro in Papierform zu bekommen.
Weitere Auskünftige erteilt Sabine Hofmann gern unter Tel.: 02333 979 207 oder per E-Mail shofmann@ennepetal.de.

 

.

.

.

.

.